OK

Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

 

Anis und Fenchel – ein starkes Duo

Die Anispflanze wächst als krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von etwa 10 bis 60 cm. Sie wird sowohl als Gewürzpflanze, als auch als Heilpflanze verwendet. Beim Fenchel handelt es sich um eine würzig riechende krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 200 cm erreicht. Auch der Fenchel wird als Gewürz-, Gemüse- und Heilpflanze verwendet.

Anis und Fenchel sind reich an ätherischen Ölen. Sie helfen bei Husten, den Schleim zu lösen, und erleichtern das Abhusten und Atmen.