OK

Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

 

Primelwurzeln verflüssigen den Schleim

Die Wurzeln der Primel werden in der Medizin häufig bei Erkrankungen der oberen Atemwege, bei Reizhusten und chronischer Bronchitis angewendet, da sie spezielle Wirkstoffe, sogenannte Saponine, enthalten. Diese Substanzen verflüssigen den Schleim in den Bronchien und unterstützen auf diese Weise das Abhusten.